Hallo liebe Lauffreunde!

Die Rennschnecken 2000 sind ein eingetragener, gemeinnütziger Laufsportverein, der im Jahre 2000 von einer Gruppe von Studenten gegründet wurde, die mit dem Laufen beginnen wollten. Da die Gründer des Vereins miteinander befreundet waren und auch heute noch sind, wurde von Anfang an ein – auch über den Sport hinausgehender – persönlicher Umgang zwischen den Mitgliedern gepflegt. Neue Mitglieder wurden nicht selten zu neuen Freunden.

Der Verein und seine Mitglieder haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Inzwischen zählen die Rennschnecken rund 30 Mitglieder. Die ehemaligen Laufanfänger sind erfahrene Volksläufer, Marathonläufer oder Ultramarathonläufer geworden, die ihre Erfahrungen gerne weitergeben. Natürlich nehmen nicht alle Mitglieder an Wettkämpfen teil. Einige Mitglieder laufen auch einfach nur aus Spaß an der Freude.

In unserem Verein steht der Spaß am Laufen im Vordergrund. Das heißt, bei uns muss niemand Spitzenleistungen erbringen, um mitlaufen zu können. Sonntags treffen wir uns am Unterbacher See und laufen locker unsere Runden.

Gemeinsam nehmen unsere Mitglieder über das Jahr verteilt an zahlreichen Laufveranstaltungen teil. Außerdem richten wir jedes Jahr einen „Schneckencup“ aus, bei dem sechs Läufe vereinbart werden. Für jeden Lauf können Punkte gesammelt werden. Am Ende des Jahres wird jeder Teilnehmer mit einer Urkunde bei einem gemeinsamen gemütlichen Gänseessen geehrt.

Wenn wir Dich neugierig gemacht haben, schau doch einfach mal bei unserem Treffpunkt am Sonntag um 10:30 Uhr am Unterbacher See (Parkplatz Bootshafen) vorbei. Hierzu musst Du noch nicht Mitglied werden, sondern Du kannst gerne erst einmal mitlaufen und uns kennen lernen. Für eine Mitgliedschaft (symbolischer Jahresbeitrag 18 €) kannst Du Dich dann in aller Ruhe entscheiden.

Wenn du mehr erfahren möchtest, schreibe uns einfach eine e-Mail an rs@rennschnecken2000.de .

Wir freuen uns auf Dich!